Apicbase ist für unsere Expansion entscheidend - klar und simpel

Jay Greenslade

Franchise Operations Manager

Betriebsgröße

6 Standorte
In Arbeit: 17 Standorte

Unternehmensbereich

Fast Casual-Restaurant

Module

Produktentwicklung
Beschaffung
Bestandsverwaltung
Absatzanalyse
Großküche
Produktionsplanung

Mehre eigene und Franchise-Restaurants

The Avocado Show bietet köstliche Gerichte, die mit Liebe aus nachhaltigen Avocados zubereitet werden. Noch bevor das erste Restaurant seine Pforten öffnete, war die Marke dank ihrer schön servierten Speisen bereits eine Instagram-Sensation. Sie ist ein Magnet für Likes in den sozialen Medien.

Es steckt jedoch mehr hinter The Avocado Show als nur schöne Bilder. Das Konzept boomt und das Unternehmen expandiert schnell in europäischen Städten und Ländern, sowohl durch eigene Standorte als auch durch Franchise-Standorte.

Das Modul für die Produktentwicklung bietet einen genauen Einblick in unsere Rentabilität. Auf einen Blick können wir sehen, welche Gerichte wir fördern, verändern oder von der Karte nehmen sollten.

Die Differenz zwischen Ist- und Soll-Bestand verkleinern

Zunächst musste Jay die Herausforderungen der Bestandsverwaltung lösen. Er musste verhindern, dass die Restaurantteams mehr beschafften und produzierten, als sie verkaufen konnten. Dadurch konnte er die Lücke zwischen den Ist- und den Soll-Kosten schließen.

Zweitens wollte er das Chaos im Betrieb verringern, sowohl für die Zentrale als auch für die Mitarbeiter vor Ort. Die Geschäftsleitung hat jetzt Zugang zu aussagekräftigen Daten, die ihr bei der Entscheidungsfindung helfen, während die Restaurantteams über hilfreiche Werkzeuge verfügen, um die Bestandszählung, Produktionsplanung und Beschaffung zu beschleunigen. 

Drittens benötigte er eine Software, die sich in das POS-System integrieren ließ. Bei jedem Verkauf werden die theoretischen Lagerbestände der Zutaten automatisch aktualisiert, so dass Fehler bei den Bestellungen vermieden werden.

Alles ist unter Kontrolle und wird automatisch aktualisiert.

Vom Chaos zu klaren Daten

Als wir den Franchise Operations Manager Jay Greenslade fragten, was ihm an Apicbase gefällt, nannte er drei wesentliche Vorteile:

  1. Konsistenz. Für ein Franchise-Modell ist Konsistenz der entscheidende Punkt“, sagt Jay. „Mit Apicbase können wir sicherzustellen, dass unsere Gerichte in allen unseren Filialen gleich aussehen und schmecken, egal ob in einem anderen Land, in Europa oder vielleicht sogar anderswo, wenn wir weiter expandieren.“
  2. Rentabilität. Der zweite Vorteil ist, dass Apicbase es The Avocado Show ermöglicht, Bestandsabweichungen zu erkennen. „Das ist sehr wichtig für uns, denn es hilft uns, unsere Rentabilität zu verbessern“, fährt Jay fort.
  3. Zentrale Verwaltung. „Ich finde es toll, dass wir seit Apicbase im Unternehmen so gut wie keine Tabellenblätter oder und Excel-Tabellen mehr benötigen. Die Verwaltung von Kalkulationstabellen kann chaotisch und kompliziert sein. Bei Apicbase ist alles an einer Stelle hinterlegt und wird automatisch aktualisiert. So erhalte ich einen großartigen Überblick darüber, was in den jeweiligen Filialen vor sich geht.“

Module im Einsatz

The Avocado Show stellt die Konsistenz über mehrere Standorte hinweg sicher, behält dabei den Überblick über den Bestand und vermeidet Chaos in den Abläufen, indem es sechs Apicbase-Module verwendet.

Produktentwicklung

Ein Datenmanagementsystem für Rezepte, Speisekarten & andere Daten. Unternehmensweit abrufbar.

Bestandsverwaltung

Verhindern Sie Abfälle und Engpässe. Überwachen Sie den Bestand an jedem Standort.

Großküche

Kennen Sie Ihre Lebensmittelströme genau. Verfolgen Sie Lieferungen von der Großküche zu den Standorten.

Beschaffung

Bestellen Sie, was Sie brauchen, wenn Sie es brauchen. Nur das.

Produktionsplanung

Planen Sie die Produktion, erstellen Sie Stücklisten & überwachen Sie die Umsetzung.

Absatzanalyse

Identifizieren Sie umsatzstarke und umsatzschwache Artikel. Entwickeln Sie profitable & beliebte Produkte.

Beginnen Sie mit einem Rezept,
erschaffen Sie daraus ein Imperium