Gastronomieverwaltung für Catering-Unternehmen

Erstellen Sie Catering-Menüs mit höchster Präzision

Erzielen Sie niedrige Lebensmittelkosten und optimale Lagerbestände beim Firmen-, Betriebs-, Veranstaltungs-, Einzelhandels-Catering und in Großkonzernen bei der Lebensmittelproduktion an mehreren Standorten.

Verwalten Sie Mengen, Produktion und Beschaffung für Ihr Lebensmittelunternehmen.

Optimieren Sie die Produktion für Ihr Catering-Unternehmen

Sie wissen stets, was bestellt werden muss und welche Portionen angemessen sind.

Produktion
optimieren
Behalten Sie Ihre Lebensmittelabfälle und Mengen im Blick. Sie produzieren nur das, was benötigt wird.
Margen
schützen

Überwachen Sie die Lebensmittelkosten und Lieferantentarife. Sie erkennen schnell, wenn ein Gericht nicht rentabel ist.

Materiallisten
automatisieren
Bestellen Sie optimal mit passenden Mengen für Ihre Rezepte und Gästezahlen.
Rentable Menüs
erstellen
Erstellen Sie mit Gewissheit Ihre Speisekarten und Angebote für Kunden.

Ich würde Apicbase zu 100 % empfehlen. Das System sagt mir, ob ein Menü einen anständigen Gewinn abwirft. Noch besser ist, dass es eine vollständige Produktions- und Auftragsliste generiert. Wir müssen lediglich die Anzahl der Portionen eingeben.

Materiallisten entsprechend der Gästezahl abrufen

Lebensmittelabfälle lassen sich am besten vermeiden, wenn nicht mehr Zutaten bestellt werden, als Sie benötigen. Es kann jedoch schwierig sein, eine passende Bestellliste zu erstellen.

Mit Apicbase geht das ganz einfach. Geben Sie die Anzahl der benötigten Portionen ein und Sie erhalten eine vollständige Materialliste. Diese senden Sie an Ihren Lieferanten und fertig.

Apicbase berücksichtigt die Artikel, die Sie auf Lager haben, sowie die verschiedenen Verpackungsoptionen, die Ihr Lieferant anbietet.

Auf diese Weise minimieren Sie Ihre Lebensmittelabfälle und erstellen Bestelllisten mit höchster Präzision.
Bill of Materials
Calculate-events

Lebensmittelmengen für das Event-Catering per Knopfdruck ermitteln

Die schwierigste Aufgabe beim Catering ist es, die Portionen passend für die Anzahl der Gäste und die Art der Veranstaltung zu berechnen.

Die Gäste sollen nicht hungrig nach Hause gehen, aber es sollen auch keine Reste übrig bleiben.

Es gibt nichts Verheerenderes für einen Caterer als den Anblick eines halb aufgegessenen Buffets. Jede übrige Portion bedeutet einen tiefen Einschnitt in die Gewinnspanne.

Nicht nur wegen der vermeidbaren Lebensmittelkosten, sondern auch wegen der Arbeitskosten. Die übrigen Portionen wurden schließlich auch zubereitet. Sie stehen für vermeidbare Löhne und eine Produktionskapazität, die anderswo besser hätte genutzt werden können.

Apicbase liefert Ihnen die Daten, die Sie brauchen, um Produktion und Nachfrage in Einklang zu bringen.

Das System überwacht Ihren Produktionsverlauf und die Lebensmittelabfälle und hilft Ihnen, Ihr Angebot optimal zusammenzustellen.

Und mit einem Knopfdruck berechnet es die Lebensmittelmengen, die Sie für Ihre Veranstaltung benötigen.

Lebensmittelkosten, Gewinnmargen und Gesamtgewinn nach Catering-Event abrufen

Ein gutes Bauchgefühl ist ausgezeichnet für die Erstellung von Rezepten, jedoch bei der Unternehmensführung eher unzuverlässig.

Sie benötigen genaue Daten wie Lebensmittelkosten, Gewinnmargen, Lebensmittelabfälle, Lagerstatus und -wert sowie Beschaffungsdetails.

Apicbase behält alle Metriken im Auge, so dass Sie sich nicht mit Tabellenkalkulationen herumschlagen müssen.

Alle Daten, die Sie für das Wachstum Ihres Unternehmens benötigen, stehen für Sie jederzeit auf Ihrem Laptop bereit.
Food-Cost-Calc
Entdecken Sie, wie Sie mit Apicbase die Produktion und Rentabilität Ihrer Catering-Menüs optimieren.
Group 137

Bleiben Sie bei den Tarifen Ihrer Lieferanten auf dem Laufenden. Optimieren Sie Angebote und Rezepte, um Ihr Endergebnis zu schützen.

Die Preise der Zutaten ändern sich ständig. Die Rezeptkalkulationen, die Sie vor 6 Wochen durchgeführt haben, haben kaum noch etwas mit dem Angebot zu tun, das Sie jetzt einem Kunden zukommen lassen wollen.

Die Preise für hochwertigen Fisch können beispielsweise bis zu 25 % pro Woche variieren. Das kann den Unterschied zwischen einem schönen Gewinn und einem kaum kostendeckenden Auftrag ausmachen.

Es macht keinen Spaß, hart zu arbeiten und kaum Geld zu verdienen. Apicbase sagt Ihnen, wann Sie Heilbutt gegen köstlichen Wittling eintauschen sollten.

Wählen Sie die Rezepte aus, die Ihren Gewinn schützen und genießen Sie Gewissheit bei der Angebotserstellung oder Speiseplanung.

Kontaktieren Sie unsere Experten

Wir freuen uns darauf, mehr über Ihr Unternehmen zu erfahren.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir informieren Sie über die neusten Entwicklungen, Branchentrends und mehr